Erfolgreicher CDU-Kreisparteitag für die Junge Union

Julian Kiefmann und Heike Wischemann in den Kreisvorstand gewählt

19.05.2015, 12:36 Uhr | Thomas Eusterfeldhaus | Junge Union Kreisverband Borken
Der JU-Kreisvorsitzende Thomas Eusterfeldhaus freut sich zusammen mit Heike Wischemann und Julian Kiefmann über die für die Junge Union erfolgreichen Wahlen zum CDU-Kreisvorstand (v. l.)
Der JU-Kreisvorsitzende Thomas Eusterfeldhaus freut sich zusammen mit Heike Wischemann und Julian Kiefmann über die für die Junge Union erfolgreichen Wahlen zum CDU-Kreisvorstand (v. l.)

Für die Junge Union (JU) im Kreis Borken verlief der 41. Kreisparteitag des CDU-Kreisverbandes Borken am vergangenen Dienstag in Ahaus äußerst erfolgreich. Bei der Neuwahl des CDU-Kreisvorstandes konnten sich die beiden Kandidaten der Jungen Union, Julian Kiefmann aus Bocholt und Heike Wischemann aus Heek, klar durchsetzen und gehören damit in den nächsten zwei Jahren dem CDU-Kreisvorstand als Beisitzer an.

Der 24-jährige Julian Kiefmann, der erstmals in den CDU-Kreisvorstand gewählt wurde, studiert in Dortmund Wirtschaftswissenschaften und ist seit Anfang 2013 Stadtverbandsvorsitzender der Jungen Union Bocholt. Seit dem letzten Jahr steht er zudem an der Spitze des CDU-Ortsverbandes Bocholt Süd-Ost und ist damit der aktuell jüngste Ortsverbandsvorsitzende der CDU im Kreis Borken.

Die Doktorandin der angewandten Sprachwissenschaft Heike Wischemann ist 27 Jahre jung und gehört dem CDU-Kreisvorstand bereits seit zwei Jahren an. Sie ist Pressereferentin der JU im Kreis Borken sowie zugleich des JU-Bezirksverbandes Münsterland. Die Arbeit der Jungen Union NRW unterstützt sie als stellvertretende Chefredakteurin des Mitgliedermagazins „Biss35“.