Junge Union Kreisverband Borken nominiert Michael Dust als Beisitzer für den Landesvorstand

NRW-Tag in Arnsberg

14.11.2014, 09:38 Uhr | Junge Union Kreisverband Borken
JU-Kreisvorsitzender Thomas Eusterfeldhaus (rechts) mit Michael Dust
JU-Kreisvorsitzender Thomas Eusterfeldhaus (rechts) mit Michael Dust

Auf seiner letzten Sitzung sprach sich der Vorstand der Jungen Union (JU) Kreisverband Borken einstimmig dafür aus, den Gronauer Michael Dust als Beisitzer für den Landesvorstand der JU NRW zu nominieren. Am kommenden Wochenende, 15.-16. November 2014, wird der Landesvorstand der Jungen Union NRW in Arnsberg neugewählt.

Der 28-jährige Dust war schon in den letzten zwei Jahren als Beisitzer im Landesvorstand tätig. "Ich würde mich sehr freuen, wenn ich auch in Zukunft die Interessen meines Kreisverbandes und der JU Münsterland im Landesvorstand vertreten darf", so Dust.

Kreisvorsitzender Thomas Eusterfeldhaus erklärt zum anstehenden NRW-Tag: "Wir werden als Kreisverband am kommenden Wochenende mit einer starken Mannschaft nach Arnsberg fahren und Michael Dust bei seiner Kandidatur unterstützen. Als einer der größten Kreisverbände der Jungen Union Deutschlands wollen wir auch künftig einen Vertreter in den Landesvorstand der JU NRW entsenden. Wir sind sehr zuversichtlich, dass uns das auch gelingen wird."